TF Bank Mastercard Gold

//TF Bank Mastercard Gold

TF Bank Mastercard Gold

Seit kurzem gibt es auf dem deutschen Markt ein neues Produkt der schwedischen TF Bank:

Es handelt sich dabei um eine Mastercard Kreditkarte. Die Konditionen sind denen der bereits auf dem Markt etablierten Mastercard Gold der Advanzia ähnlich, mit dem entscheidenden Unterschied, dass bei der TF Mastercard im Gegensatz zur Advanzia Mastercard 1,75% Gebühren für Fremdwährungsumsätze anfallen.

Konditionen der TF Mastercard Gold

  • 0,- Eröffnungsgebühr
  • 0,- Jahresgebühr
  • 0,- Rechnungszustellung
  • 0,- Kartennutzung in der Eurozone (ansonsten 1,75% Gebühr)
  • Zinsfreie Warenkäufe für bis zu 51 Tage
  • Kreditlimit bis zu 10.000 EURO
  • Inklusive Reiseversicherung
  • Nominalzins für Warenkäufe 19,90% p.a.
  • Nominalzins für Barabhebungen 22,80% p.a.

Beantragung der TF Mastercard Gold

Das Produkt kann online beantragt werden. Es werden verschiedene persönliche Daten – etwa die Einkommensverhältnisse – abgefragt. Hintergründig werden Scores der Auskunfteien Arvato sowie der Schufa abgefragt. Ein Schufa-Eintrag findet hingegen nicht statt.

In meinem Fall wurde vermutlich ein Arvato-Scorewert von 530 Punkten übermittelt. Als monatliches Nettoeinkommen habe ich 2150 Euro angegeben. Der Antrag ging durch, und nach wenigen Tagen erhielt ich die Eröffnungsunterlagen inklusiv Kreditkarte. Bevor die Karte endgültig aktiviert wurde, musste ich noch eine beidseitige Kopie meines Personalausweises sowie ein unterschriebenes Formular an die TF Bank schicken. Das entsprechende Rückkuvert lag bei.

Die Eröffnungsunterlagen sahen wie folgt aus:

<<< Eröffnungsunterlagen TF Bank Mastercard Gold >>>

Fazit

Die Rechnungen können bisher nicht online eingesehen werden, was nicht gerade bequem ist.

Aufgrund der 1,75% Fremdwährungsgebühr ist die Karte für mich relativ uninteressant, vor allem, da es mit der Advanzia Mastercard Gold ein vergleichbares Produkt gibt, welches aber mit 0% Fremdwährungsgebühr deutlich besser abschneidet als die TF Mastercard Gold.

Die TF-Karte kommt also nur in Frage, wenn man keine Karten mit besseren Konditionen benötigt, oder eben keine Umsätze in Fremdwährungen tätigt.

Bevor Sie die TF Mastercard Gold beantragen, sollten Sie überprüfen, ob nicht die Advanzia Mastercard Gold die bessere Alternative ist.

By |2018-07-08T10:59:35+02:00Juli 8th, 2018|Unkategorisiert|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.